Ansprechpartner/in

Sandra Fraune
Fon: +49 (0) 23 69 / 98 91 - 0
Fax: +49 (0) 23 69 / 98 91 - 95

sandra.fraune@elvermann.de

Standorte

Elvermann GmbH | Hauptsitz

Zur Reithalle 72-76
D-46286 Dorsten- Lembeck

Fon: +49 (0) 23 69 / 98 91 0
Fax: +49 (0) 23 69 / 98 91 95
info@elvermann.de

Elvermann GmbH | NL Dortmund

Kleyer Weg 37
D-44149 Dortmund

Fon: +49 (0) 23 1 / 61 80 49 90
Fax: +49 (0) 23 1 / 61 80 49 91
dortmund@elvermann.de

Elvermann GmbH | NL Stuttgart

Im Sträßle 18
D-71706 Markgröningen

Fon: +49 (0) 71 45 / 93 60 00
Fax: +49 (0) 71 45 / 93 60 01
stuttgart@elvermann.de

Baustelle TOP Golf

In Oberhausen entsteht aktuell die erste kontinentaleuropäische Topgolf-Anlage - ein außergewöhnliches Sport- und Unterhaltungskonzept. Über 100 Abschlagplätze mit High-Tech-Spielen, einem Restaurant und mehreren Bars. Die Golfbälle sind mit Mikrochips ausgestattet und können an mehr als 300 Bildschirmen verfolgt werden. Wir durften hier als Mietschalung die PASCHAL Trapezträger Rundschalungs für die Bunker liefern.

Landhotel Voshövel

Der Neubau einer Wellnessanlage, ein rund 1.000 m² großes SPA-Paradies war die Vollendung des ganzheitlichen Konzeptes des Voshövel SPA.

Im Kellerbereich setzte man die PASCHAL-Raster Schalung mit Vielecksegmenten ein. Die Schalhöhe betrug 1,50 m, im Bereich der Tauchbecken waren Radien von 0,80 m sowie 0,90 m zu berücksichtigen.

Ernstings Family

Arning mietet mehrere Hundert Richtstreben. Der komplette Rohbau wurde mit Fertigteilen realisiert. Gerade aufgrund der Größe und Vielzahl der Fertigteile kam die Fluxxschiene zum Einsatz.

Neubau eines Hörsaalgebäudes

Für die geneigten Decken kamen hier Ischebeck-Alu Rahmen, Alu-Träger und Alu-Spindelstützen Titan zum Einsatz. Durch die Kombination aus Stützen und Rahmen konnten so extreme Belastungen abgefangen werden.

Baumstämme im Mix mit EL-props

Gesamtschule in Münster

Die Besonderheit dachten sich Planer und Bauunternehmen Natrup bei den Unterzügen für die Dachgeschossdecke auf rund 7,00m Höhe aus: Während der kompletten Bauzeit hätte ein Traggerüst stehen müssen. Nach „guter, alter Sitte“ rechnete man dieses Traggerüst auf Baumstämme mit 45cm Durchmesser um und fing damit Lasten von 1.000-1.300 kN pro Spannbetonbalken mit jeweils 4 Stämmen ab.

Abwasserkanal-Schnecke

Bis zu 17 Meter unter der Erde verlaufen nun die 2,5 km Abwasserrohre der Kanalbaumaßnahme der Stadtwerke Essen.


Für die Regenwasserbehandlung und den Anschluss an das Rohrsytem wurden aufwändige Betonbauwerke erstellt. Das ausführende Tiefbauunternehmen Kramer GmbH & Co.KG aus Dortmund vertraute auch hier auf die Schalungsplanung der Firma Elvermann Schaltechnik aus Dorsten-Lembeck. Als Wandschalung setzte man PASCHAL-Logo ein, als radienverstellbare Lösung planten die Techniker von Elvermann die dazu kompatible Trapezträger Rundschalung TTR.

Dank einer durchdachten Abdichtungsplanung lieferte Elvermann Verpreßschlauch, Quellband, Verbundspannstellen und das beschichte Fugenblech Fradiflex von MaxFrank.

Logistikzentrum für BIO-Lebensmittel-Großhändler

Der Bio-Lebensmittel-Großhändler Weiling lässt sich in Coesfeld ein neues „AutoStore“-System sowie ein Hochregallager erstellen.

Das neue AutoStore-System wird 47.000 Behälterstellplätze und zwölf Kommissionierarbeitsplätze umfassen.

Zum Einsatz kamen Ischebeck Titan Schalungstürme bis 6,00 m, Ischebeck Titan 200 als Jochträger, HT20 Holzträger, EL-props D55 ( zur Unterstützung vom  2000 qm FT Deckenfeld + Unterzüge ), Paschal Raster GE h=4,50 m ( Aufzugschacht ), Balkenzwingen, Richstreben RV5.

Santander FohlenCampus

Die Borussia Mönchengladbach ist seit jeher für seine aktive und vorbildliche Nachwuchsförderung bekannt. Um für die Zukunft die Voraussetzungen nachhaltig zu verbessern, errichtete man auf dem Gelände des Trainingszentrums den neuen FohlenCampus.

Zum Erstellen der Stahlbetonwände und Stützen kamen sowohl das System PASCHAL-LOGO.3 als auch die PASCHAL-Raster-Schalung  zum Einsatz. Da einige Betonteile in Sichtbetonqualität auszuführen waren, wurde penibel auf jedes Schalungsdetail geachtet. Hierbei vereinfachte die Raster-GE mit seiner Vielseitigkeit die Schalarbeiten genauso wie das ausgereifte Wandschalungssystem Logo3.  Hierdurch wurde eine hervorragende Betonqualität gewährleistet.

Die Decken der Gebäude wurden mit Hilfe der EL-props Deckenstützen und der H-20-Träger gefertigt.

Einkaufszentrum EK3

Auf dem ehemaligen Gelände der „Weißen Riesen“, entstand ein Geschäftszentrum von ca. 8500 qm auf einer Grundfläche von rund 15.000 qm.

Die Besonderheit war hier eine 65° schräge Wand an der Gebäudefront.

Diese wurde mit der PASCHAL LOGO-Schalung eingeschalt und mit Ischebeck Alu-Türmen abgestrebt.

Neben einem Supermarkt finden hier Schuhgeschäfte, Apotheke, Eiscafé, Bäckerei-Konditorei und einige kleinere Einzelhändler und Dienstleister Platz.

Waldorf Schule

Die Erweiterung umfasste den Neubau von Festsaal, Mensa, Mediathek und zusätzlichen Betreuungs- und Aufenthaltsräumen - sie ließen sich in Stahlbetonbauweise überzeugend verwirklichen.

Auf einer 1.300 m²  großen Grundstücksfläche entstand ein Erweiterungskomplex mit einer Gebäude-Grundfläche von ca. 630 m².

Für die schiefwinkeligen Sichtbetonkonstruktionen, (geneigte Wände, Höhe bis 6,50m hoch) und die insgesamt hohen Betonierhöhen (bis 12 Meter) wurde die Raster/GE Schalung in den Elementbreiten 2,50 x 2,00m eingesetzt. Die Festsaal-Kopfwand erreichte eine Höhe von 6.50m und eine Neigung von 16.5%. Hierzu wurden LOGO-Groß-flächenelemente von 240 x 340cm auf 240 x 680cm aufgestockt. Es wurden außerdem 40 m2 runde Treppenhausflächen und Stufen eingeschalt.

Zur Unterstützung wurden Richtstreben Typ RV und BKS/Ischebeck in den Auszugslängen von 5,50m bis 12,00 m geliefert.

Movie Park

Neubau Attraktion „Big River Adventure“

Im Movie Park Germany – Europas größtem Film- und Freizeitpark- entstand Dora´s Big River Adventure.

Die eigenwillige Form des Wasserbeckens (für die Fahrt auf dem Baumstamm) und das Fundament für den Wasserfall wurden mit der PASCHAL-Rasterschalung und Vieleckausgleichselementen erstellt.

Nürburgring

Am Ende der Start- und Zielgeraden wurde durch das Bauunternehmen Otto Quast GmbH & Co.KG die Mercedes Tribüne erstellt.


Dort, wo die Fahrzeuge in die Mercedes-Arena einbiegen, hat man auf rund 5.000 Sitzplätzen die beste Sicht auf die gegenüberliegende WARSTEINER-Kurve, die gesamte Mercedes-Arena,die Ausfahrt der Boxengasse und kann die Startaufstellung sehen. Das innere Auge der 24m hohen Konstruktion wurde mit der PASCHAL Trapezträger Rundschalung geschalt. Mit einer Höhe von 12,75 Metern und einem Radius von 15 Metern.