Ansprechpartner/in

Sandra Fraune
Fon: +49 (0) 23 69 / 98 91 - 0
Fax: +49 (0) 23 69 / 98 91 - 95

sandra.fraune@elvermann.de

Standorte

Elvermann GmbH | Hauptsitz

Zur Reithalle 72-76
D-46286 Dorsten- Lembeck

Fon: +49 (0) 23 69 / 98 91 0
Fax: +49 (0) 23 69 / 98 91 95
info@elvermann.de

Elvermann GmbH | NL Dortmund

Kleyer Weg 37
D-44149 Dortmund

Fon: +49 (0) 23 1 / 61 80 49 90
Fax: +49 (0) 23 1 / 61 80 49 91
dortmund@elvermann.de

Elvermann GmbH | NL Stuttgart

Im Sträßle 18
D-71706 Markgröningen

Fon: +49 (0) 71 45 / 93 60 00
Fax: +49 (0) 71 45 / 93 60 01
stuttgart@elvermann.de

PASCHAL Logo

Großflächensystem für Wohn- und Geschäftshäuser, Industriebau, Ingenieurbau, Behälterbau

• Wenig Spannstellen (0,62 Spannstellen/m²)
• Schnelle Elementverbindung mit Keilspanner (nur 1,8 kg Gewicht)
• Profilierter Flachstahlrahmen garantiert Robustheit und Langlebigkeit
• Schnelle Zubehörbefestigung an multifunktionalen Querprofilen
• Stehender und liegender Einsatz aller Elemente
• Multielement für Ecken, Stützen, Endabstellungen
• Ausgewogene Elementsortierung

Technische Daten         

  • Elementhöhen 
    340/305/270/240/135/90/75 cm  
  • Bauhöhe der Schalung  12 cm  
  • Schalhaut  15mm finnisches Birkensperrholz, 11-schichtig  
  • Zulässiger Frischbetondruck  70kN/m² nach DIN 18218 Ebenheitstoleranzen  Tab.3, Zeile 6, DIN 18202 
PASCHAL RASTER / GE

Die Raster Universalschalung beweist weltweit auf unterschiedlichsten Baustellen ihre Vielseitigkeit, Anpassungsfähigkeit und Flexibilität, ob bei Fundamenten, Wänden, Schächten, Rundungen, Stützen oder Unterzügen. Eine ausgewogene  Elementsortierung erlaubt eine optimale Anpassung der Schalung an alle Grundrisse und Querschnitte. Sowohl in der Kleinfläche einsetzbar als auch zum Großflächensystem (GE) ausbaufähig.

Eigenschaften:

  • die kranunabhängige Universalschalung
  • zentimetergenau und zeitsparend
  • im Fundamentbereich einfach unschlagbar
  • typische Einsatzbereiche: Fundamente, Wände, Stützen, Unterzüge, Schächte, Rundungen (Polygone), GaLa-Bau
  • Flachstahlrahmen garantiert Robustheit und Langlebigkeit
  • Bauhöhe: 7,5 cm
  • Schalhaut: 15 mm Birkensperrholz, 11-schichtig
PASCHAL Trapezträger Rundschalung

Radienverstellbare Rundschalung für Kläranlagen, Behälterbau, Erlebnisbäder, Türme, Treppenhäuser, Garageneinfahrten, GaLa Bau

• Stufenlos verstellbar für Durchmesser 2 bis 5 m und 5 m bis unendlich
• Nur 0,28 bis 0,55 Spannstellen/m²
• Sofort einsatzfertig = Top-Schalzeiten
• Absolut rund und maßgenau
• Systemlösungen für Vouten und Gefälleausgleich
• Kompatibel mit allen PASCHAL Systemen

Technische Daten      

  • Segmenthöhen  300 / 150 / 75 / 37,5 cm  
  • Bauhöhe der Schalung  40 cm (gerader Zustand)  
  • Holz-Schalhaut  18 mm (ø 2 bis 5 m); 21 mm (ø 5 bis ∞)  
  • Zulässiger Frischbetondruck  60 kN/m² nach DIN 18218
  • Ebenheitstoleranzen  Tab.3, Zeile 7, DIN 18202
PASCHAL NeoR

Weniger Gewicht - mehr Performance

  • Universelle Einsatzmöglichkeiten: Fundamente, Stützen, Unterzüge, Wände
  • Höhenversatz der Elemente durch Langlöcher in den Elementrahmen möglich
  • Ausgewogene Elementsortierung
  • Element 90 x 150 cm: dank innenliegender Spannstellen können die Elemente sowohl stehend als auch liegend eingesetzt werden
  • Mit nur einmal Aufstocken kann eine Stockwerkshöhe von bis zu 3 m geschalt werden
  • Verbindungsbolzen als leichtes, kraftschlüssiges und kostengünstigstes Verbindungsmittel
  • Einfache Zubehörbefestigung mit dem Hakenkopfprinzip
  • Nur 7,5 cm Bauhöhe → geringes Lager- und Transportvolumen
  • Flachstahlrahmen garantiert Robustheit und Langlebigkeit
  • Frischbetondruckaufnahme 50 kN/m²
  • Kompatibel mit allen PASCHAL-Systemen
PASCHAL Zubehör

Immer das richtige Schalungszubehör

 

In unserem Schalung-Sortiment finden Sie das passende Schalungszubehör und Ergänzungsprodukte zu Ihrer PASCHAL-Qualitätsschalung.
Die Bandbreite reicht von Verbindungsmittel wie Bolzen und Klammern bis zur Richtstrebenanhängungen.

Blättern Sie im PDF-Katalog oder sprechen Sie uns einfach an.

Stützenschalung

Grip

Verstellbare Stützenschalung

  • Zum Ein- und Ausschalen sind lediglich die Spannvorrichtungen an einer Seite zu schließen bzw. zu öffnen
  • Umsetzen mit nur einem Kranspiel (Klappmechanismus)
  • Einfache Befestigung von Betonierbühnen und Abstützungen
  • Geringes Transportvolumen durch faltbare Stützenflügel

Raster Stützenschalung verstellbar

Elemente nach Windmühlenflügelprinzip zusammengebaut

Mit jeweils vier Elementen können quadratische und rechteckige Stützenquerschnitte im Verstellbereich von 20 cm bis 50 cm geschalt werden, wobei die Abstufung 5 cm beträgt.

  • Befestigungsmöglichkeiten für Zubehörteile wie Abstützungen, Laufkonsolen oder Krananhängungen sind in den Elementen vorhanden.
  • Bei erhöhten Anforderungen an die Betonoberfläche (Kanten) kann am Elementstoß ein Dichtband oder eine Dreikantleiste montiert werden.

Raster Stützenschalung

Auf einfache Weise auch quadratische / rechteckige Stützen schalen
 

  • Das große Angebot an Raster-Elementbreiten erlaubt das Schalen aller gängigen Stützenquerschnitte ohne Aufdoppelungen.
  • Ideale Schalhöhenanpassung durch Kombination verschiedener Elementhöhen (150, 125, 75 und 62,5 cm).
  • Vollständige Zerlegbarkeit bringt besondere Vorteile beim Einsatz in Sanierungsprojekten.
  • Einfach einklemmbare PVC-Dreikantleiste.
  • Zusatznutzen beim Einsatz vorhandener Passelemente.

LOGO Stützenschalung

Material aus LOGO-System kompatibel
 
Das Schalen von Stützen mit Komponenten aus dem LOGO-System bietet Ihnen den Vorteil, hierfür Ihr vorhandenes Material zusätzlich nutzen zu können. Sie brauchen keine speziellen Stützenelemente, sondern setzen hierfür die gleichen LOGO-Multielemente ein, welche Sie sonst zum Schalen von rechtwinkligen Ecken verwenden.

Rundstützenschalung

Stahlschalung für runde und ovale Stützen

Absolut dicht an den Elementstößen durch versetzte Schalhaut

  • Ovalstützen und runde Wandabschlüsse mittels Raster-Verbindungselement
  • Mit Arbeitsplattform für sicheres Betonieren
  • Hohe Einsatzzahlen, keine Entsorgungskosten
  • Für kleine Durchmesser keine Einschränkung der Betoniergeschwindigkeit