Ansprechpartner/in

Ludger Elvermann
Fon: +49 (0) 23 69 / 98 91 251
Fax: +49 (0) 23 69 / 98 91 95

ludger.elvermann@elvermann.de

Standorte

Elvermann GmbH - Hauptsitz

Zur Reithalle 72-76
46286 Dorsten

Fon: 02369 / 9891-0
Fax: 02369 / 9891-95

www.elvermann.de
info@elvermann.de

Elvermann GmbH | NL Dortmund

Kleyer Weg 37
D-44149 Dortmund

Fon: 0231-61804990
Fax: 0231-61804991

www.elvermann.de
dortmund@elvermann.de

Elvermann GmbH | NL Stuttgart

Im Sträßle 18
71706 Markgröningen

Fon: 07145 / 936000
Fax: 07145 / 936001

www.elvermann.de
stuttgart@elvermann.de

Referenzen

Unser Material im Einsatz.

Abwasserkanal-Schnecke mit PASCHAL-Trapezträger Rundschalung

30.03.2017 - Essen

Bis zu 17 Meter unter der Erde verlaufen nun die 2,5 km Abwasserrohre der Kanalbaumaßnahme der Stadtwerke Essen. Der unterirdische Kanal ist als Ersatz für den Borbecker Mühlenbach, in dem Regenwasser und Abwasser zusammen abgeflossen sind. Bei Starkregen wurden Flächen durch diesen Bach überflutet und führte unter Umständen reichlich Unrat mit sich und somit auf die angrenzenden Grundstücke.
Bei Starkregen haben die neuen Kanäle nun ein Fassungsvermögen von 40.000 Liter pro Sekunde, D. Pomplum von den Stadtwerken beschreibt es mit „jede Sekunde rast ein voller Tanklastzug an einem vorbei“. Das mit 20Mio Euro veranschlagte Projekt ist gleichzeitig die Grundvorrausetzung für weitere Baugebiete – diese Neubauten werden an den neuen Kanal angeschlossen. Die Renaturierung dieses Baches passt auch zum von der EU-Umweltkommission vergebenen Titel: Essen - Grüne Hauptstadt Europas 2017.


Für die Regenwasserbehandlung und den Anschluss an das Rohrsytem wurden aufwändige Betonbauwerke erstellt. Das ausführende Tiefbauunternehmen Kramer GmbH & Co.KG aus Dortmund vertraute auch hier auf die Schalungsplanung der Firma Elvermann Schaltechnik aus Dorsten-Lembeck. Als Wandschalung setzte man PASCHAL-Logo ein, als radienverstellbare Lösung planten die Techniker von Elvermann die dazu kompatible Trapezträger Rundschalung TTR –ebenfalls aus dem Hause PASCHAL- ein.


Ein Projekt in dieser Größenordnung kommt nicht ohne durchdachte Abdichtungsplanung aus. So lieferte Elvermann Verpreßschlauch, Quellband, Verbundspannstellen und das beschichte Fugenblech Fradiflex von MaxFrank.


Die Elvermann GmbH mit Stammsitz in Dorsten-Lembeck (NRW) und Niederlassungen in Dortmund und Stuttgart ist seit über 40 Jahren auf den Verkauf und die Vermietung von Wand- und Deckenschalung spezialisiert. Abgerundet wird das Sortiment durch Bauwerksabdichtung, Fertigteiletechnik und die komplette Bandbreite an Betonbauzubehör. Zu den Dienstleitungen gehört die Ausarbeitung von Schalungsplänen, Anlieferung mit eigenen Kran-LKWs und die Sanierung und Instandsetzung aller gängigen Schalungssysteme.

Auftraggeber

Kramer GmbH & Co.KG | Dortmund