Ansprechpartner/in

Ludger Elvermann
Fon: +49 (0) 23 69 / 98 91 251
Fax: +49 (0) 23 69 / 98 91 95

ludger.elvermann@elvermann.de

Standorte

Elvermann GmbH - Hauptsitz

Zur Reithalle 72-76
46286 Dorsten

Fon: 02369 / 9891-0
Fax: 02369 / 9891-95

www.elvermann.de
info@elvermann.de

Elvermann GmbH | NL Dortmund

Kleyer Weg 37
D-44149 Dortmund

Fon: 0231-61804990
Fax: 0231-61804991

www.elvermann.de
dortmund@elvermann.de

Elvermann GmbH | NL Stuttgart

Im Sträßle 18
71706 Markgröningen

Fon: 07145 / 936000
Fax: 07145 / 936001

www.elvermann.de
stuttgart@elvermann.de

Geschichte

50 Jahre Elvermann

50 Jahre Elvermann Schaltechnik

Wie so viele Gründergeschichten beginnt auch die Historie der Firma Elvermann 1969 in der Garage am Wohnhaus. Von hier aus begann Josef Elvermann den Vertrieb für Schalungstechnik von Mitteldeutschland bis zur Nordseeküste. Damals passten die Einzelteile für Vorführungen noch auf einen Fahrradgepäckträger, das hat sich bekanntlich heute grundlegend geändert.

So rasant wie die Entwicklung der Schalungstechnik Ende der 60er und Anfang der 70er Jahre voranschritt, so zügig wurde auch das Handelsunternehmen Elvermann erweitert. Auf einen Lagerplatz folgte ein Bürogebäude und bald schon unterstützen die ersten Mitarbeiter die Siebenköpfige Familie aus dem Dorsten-Lembeck. Mit neuen Systemen verbreitete sich in Deutschland neben dem klassischen Verkauf auch das Modell der Schalungsvermietung an Bauunternehmen. Mit den Systemen aus dem Hause PASCHAL hatte Elvermann schon damals den passenden Schalungshersteller für jedes Bauvorhaben in der Hinterhand. Im Rückblick sind es interessanterweise die Firmen mit vergleichbarer Historie, die seit Jahrzehnten erfolgreich zusammenarbeiten. Denn neben PASCHAL gehört auch das
Familienunternehmen Ischebeck oder MaxFrank zu den Hauptlieferanten.

1995 übergab Josef Elvermann die Geschäftsleitung an Jürgen und Klaus Elvermann und ermunterte die Brüder zu weiterem Wachstum. Für mehr Kundennähe und größere Lagerbestände für den Bereich der Schalungsvermietung war das unumgänglich.

2005 wurde die Niederlassung in Dortmund-Kley eröffnet, 2009 die Niederlassung in Markgröningen (bei Stuttgart) und in regelmäßigen Schritten wurde die gesamte Lagerfläche auf schließlich 35000qm erweitert.

2016 folgte der Bau der neuen Hauptverwaltung mit modernen Büros und Schulungsräumen. Im Jubiläumsjahr besteht das Team aus über 100 Mitarbeitern an den drei Standorten und betreut durchgängig alle Größenordnungen von Bauunternehmen mit
Schalungslösungen und Betonbauzubehör. Zu den Dienstleistungen hat man sich die eigene Technikabteilung mit Schalungsplanung und IT sowie einer großen LKW-Flotte auf die individuelle Fahne geschrieben.

Als unabhängiger Händler ist Elvermann damit einzigartig in Deutschland und sicherlich auch in Europa -klarer Fokus auf Schalung und Zubehör.

Mittlerweile ist bereits die dritte Generation mit im Unternehmen tätig und die Belegschaft ist zu einer aktiven Mannschaft zusammengewachsen. Als „ElverMannschaft“ ist das Team seit Jahrzehnten als Unterstützer für ein Kinderhospiz, die heimischen Sportvereine, Schulen und Kindertageseinrichtungen bekannt. Auch in die eigene Nachwuchsförderung wird investiert: Jedes Jahr werden neue Ausbildungsverträge unterschrieben und junge Leute stoßen dazu. Seit 2018 wird eine ganz neue Stufe der Unterstützung gezündet: Elvermann baut eine Schule in Rudanda und hilft damit Menschen, die es dringend nötig haben. 2020 wird die erste Schule und 2021 die zweite Schule der ElverMannschaft eröffnet – eine Herzensangelegenheit.

Somit gab es im Sommer 2019 neben 50 Jahre Firmengeschichte genug Anlass zu feiern und wurde auf dem Firmengelände in Dorsten ein großes Jubiläumsfest über zwei Tage organisieret. Insgesamt hatten rund 700 Gäste reichlich Gelegenheit sich von allen Produkten aus dem Sortiment zu überzeugen, Einblicke in die Auftragsabwicklung und Schalungslagerung und Aufbereitung zu erlangen und interessante Gespräche zu führen. Langjährige Partner wie PASCHAL, Ischebeck,MaxFrank und Planitec stellten einiges an Mustermaterial aus und waren selbstverständlich beratend mit vor Ort. Viele Gäste ließen sich in der Retro-Ecke mit dem alten VW-Bulli oder Utensilien aus der Gründerzeit ablichten und knüpften Kontakte zu Ihren entsprechenden Ansprechpartnern.

Es wurden zwei ganz besondere Tage mit kurzweiligem Programm, welches von der bekannten Moderatorin Lena Reuter begleitet wurde. Alle drei Generationen kamen zu Wort, ebenso der Bürgermeister, die IHK und Vertreter der Handelspartner. Schalungshersteller PASCHAL reiste mit langjährigen Mitarbeitern aus dem Schwarzwald an und konnte am gleichen Tag die Geschäftsführerin und Tochter vom Firmengründer Babara R. Vetter in den offiziellen Ruhestand verabschieden. Und dann wurde bunt: Afrikanische Künstler sorgten für Stimmung im und vor dem Festzelt, bei Grillbuffet und kühlen Getränken, Eis und Kinderbelustigung war das Gelände auch in den Nachtstunden noch gut gefüllt.

Am zweiten Jubiläumstag mit den Familien der Belegschaft wurde es emotional. Als Geschenk an die Familie Elvermann kamen alle Mitarbeiter aus den Abteilungen in einem eigens kreierten Film zu Wort und sprachen ein großes Dankeschön aus. Der Abschluss war ein buntes Feuerwerk über den Dächern des Unternehmens.